NURSING KNOWLEDGE SERVICES

INTELLIGENTE PFLEGE. EINFACHE TOOLS.

Vom Point of Care bis zum Controlling: Die Nursing Knowledge Services heben die digitale Dokumentation und Verwaltung der Prozesse in Ihrem Krankenhaus auf einen neuen Stand. Mit semantischen Technologien, Künstlicher Intelligenz und einem Pflege-Fachwortschatz verbessern die NKS sowohl den Outcome als auch die Pflege selbst - einfach, effizient und intelligent. 

EINFACH

Der Nursing Knowledge Server lässt sich als Wissensserver unkompliziert in Fremdsoftware, z.B. KIS, einbinden. Er unterstützt Dokumentationsprozesse durch einfach intelligente Wissensmodellierung und moderne Algorithmen der

Künstlichen Intelligenz. 

SICHER

Das konzentrierte Pflegewissen ist semantisch aufbereitet und sowohl in Katalogen als auch einem Pflege-Fachwortschatz abgebildet. Kataloge und Wortschatz werden nach aktuellen Expertenstandards von unseren PflegeexpertInnen optimiert und

aktuell gehalten. 

INTELLIGENT

Die Nursing Knowledge Services ermöglichen die intelligente Kontrolle, Steuerung und Optimierung von Prozessen, Berechnungen und Statistiken. Mit zahllosen Vorteilen für Controlling, Qualitätssicherung, Erlössteigerung, Benchmarking und Interoperabilität. 

Die Nursing Knowledge Services sind ein intelligentes Wissens- und Expertensystem, das sämtliche Vorgänge rund um den Pflegeprozess vereinfacht, beschleunigt und effizienter gestaltet.

Die NKS unterstützen Pflegekräfte bereits bei der Pflegeplanung und -dokumentation durch einfache, schnelle Bedienung. Das evidenzbasierte Pflegewissen der Fachsprache apenio ist semantisch aufbereitet, in einem gesicherten Pflege-Fachwortschatz mit rund 13.000 Wörtern festgehalten und für verschiedene Sprachniveaus synonymisiert.

Im Bereich Controlling und Qualitätsmangement ermöglichen die NKS die intelligente Kontrolle, Steuerung und Optimierung von Prozessen, Berechnungen und Statistiken. Durch die hinterlegten Regelwerke werden beispielsweise erlösrelevante Leistungen wie PKMS identifiziert und berechnet, ebenso andere Komplexmaßnahmen wie z.B. ATP-Leistungen im geriatrischen Frühreha-Bereich oder HKTL.

Durch den modularen Aufbau sind die NKS unkompliziert und je nach Anforderungen in Fremdsoftware wie z.B. KIS oder PDMS integrierbar. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Systeme gesteigert und die Qualität sowie die Effizienz der Pflege insgesamt deutlich angehoben.

IHRE VORTEILE

TIEFES EXPERTENWISSEN

Das umfassende Pflege-Expertenwissen ist im Wissensserver der NKS praxisnah und nutzerfreundlich aufbereitet. Dadurch wird die Pflege bereits bei der Dokumentation effektiv entlastet. 

KLUG VERNETZT

In den NKS sind die Inhalte der Pflegefachsprache apenio sprachlich, logisch und semantisch miteinander verknüpft. So liefert NKS den Pflegenden stets die richtigen Antworten zur richtigen Zeit.

IMMER AKTUELL

Die bewährte Pflegeklassifikation apenio bildet alle gängigen Arbeitsprozesse der Pflege unter Berücksichtigung der aktuellen Evidenzen ab. Ein jährliches Update hält die Klassifikation stets auf einem aktuellen, gesicherten Stand.

AUSGESPROCHEN EINFACH

Die semantischen Technologien der NKS vereinfachen die Suchfunktionen durch Textvervollständigung, Vorschläge und Synonyme.  Das hinterlegte Lexikon kennt verschiedene Sprachen und Sprachniveaus.

EINFACH MODULAR

Die NKS können reibungslos in bestehende Systeme (z.B. KIS oder PDMS) eingebunden werden. Die aufeinander aufbauenden Module lassen sich flexibel zusammenstellen, um die individuellen Anforderungen Ihrer Einrichtung umzusetzen.

INTELLIGENT GESTEUERT

Die NKS ermöglichen die intelligente Kontrolle, Steuerung und Optimierung von Prozessen, Berechnungen und Statistiken. Mit zahllosen Vorteilen für Controlling, Qualitätssicherung, Erlössteigerung, Benchmarking und Interoperabilität. 

© atacama blooms GmbH & Co. KG, Bremen. Alle Rechte vorbehalten.

(Eine Tochter der atacama Software GmbH)