PROJEKT DiViFaG

Digitale und Virtuell unterstützte Fallarbeit in den Gesundheitsberufen

In Zusammenarbeit mit

Gefördert durch

"DiViFaG - Digitale und Virtuell unterstützte Fallarbeit in den Gesundheitsberufen" ist ein vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) gefördertes Kooperationsprojekt der dritten Förderlinie zur dirgitalen Hochschulbildung (Förderkennzeichen: 16DHB3013). Das dreijährige Projekt ist am 01.01.2020 gestartet. Die Kooperation findet zwischen der Fachhochschule Bielefeld, der Universität Bielefeld, der Hochschule Osnabrück (Campus Lingen) und der Hochschule Emden/ Leer statt. An der Hochschule Osnabrück würd das Teilprojekt "DiViFaG - Pflegewissenschaft hat Bachelor Pflege dual im interdisziplinären Blick" umgesetzt.

Das Ziel des Projektes ist, die Entwicklung eines transferfähigen und digitalen Konzeptes, das problemorientierte Fallarbeit, innovative Mensch-Technik-Interaktion und ortsunabhängiges Lernen vereint. Im weiteren Fokus steht die Förderung der interprofessionellen Zusammenarbeit zwischen Pflege und Medizin. 

Weitere Informationen zum Projekt

© atacama blooms GmbH & Co. KG, Bremen. Alle Rechte vorbehalten.

(Eine Tochter der atacama Software GmbH)